Buchvorstellung, Film und Diskussion mit Dieter Bednarz im Rieselfeld

RIESELFELD. Als Auftaktveranstaltung einer thematischen Reihe zum guten Älterwerden unter dem Label „Leben.Stadt.Alter.“ stellt der ehemalige SPIEGEL-Reporter Dieter Bednarz sein Buch „Zu jung für alt“ am Samstag, 6.April um 19 Uhr beim „Podium im Glashaus-Rieselfeld“ vor.

Wie schmeckt der Schwarzwald? Schüler erleben die Milchproduktion hautnah

Wo kommt die Frühstücksmilch eigentlich her und wie wird der köstliche Joghurt hergestellt, den wir jeden Morgen genießen? Diese und viele andere Fragen rund um die Kuh und ihre Milch können nun Schulkinder direkt vor Ort auf einem einzigartigen Lecker-Entdecker-Tag erleben und selbstständig erforschen:

Neue Perspektiven für die Anbindung von Flughäfen an den urbanen Verkehr

FRA/Bruchsal, 12. Februar 2019 – Die Fraport AG und die Volocopter GmbH rüsten für die Zukunft. Gemeinsam entwickeln die Unternehmen Konzepte für die Bodeninfrastruktur und den Betrieb von Flugtaxis an Flughäfen.

 „ Anni“ - die Kinderfigur aus der Feder der Offenburger Zeichnerin Katja Schneider und der inhaltlichen Inszenierung von Uwe Baumann, die im Schwarzwald schon fast nicht mehr wegzudenken ist.

Kaum war „Anni“ in Form des Buches „Der Schwarzwald wimmelt“ sowie eines Mal-und Rätselspaß-Heftes präsent, wurde sie schon zum offiziellen Familienmaskottchen für den Schwarzwald-Tourismus ernannt.

Endlich lüftet die Miss Germany Corporation (MGC) das Geheimnis, welche prominenten Köpfe in der diesjährigen Jury sitzen und der neuen Miss Germany ihren Titel verleihen.

Aus insgesamt 16 Missen, die sich in den einzelnen Bundesländern gegen ihre Konkurrentinnen durchgesetzt haben, wird am 23. Februar in der Europa-Park Arena die Siegerin gekürt.

Im Jahr 2019 stehen die Wildbienen ganz im Fokus.

Denn neben der „Senf-Blauschillersandbiene“, die der Arbeitskreis Wildbienen-Kataster zur Wildbiene des Jahres gekürt hat, wurde die Rostrote Mauerbiene von einem Kuratorium aus Insektenkundlern und Vertretern wissenschaftlicher Einrichtungen zum Insekt des Jahres gewählt.

„Auf die Puppen fertig los“, Vorhang auf „oder doch lieber „Tri Tra Trullala“, so oder so ähnlich geht es einem durch den Kopf, wenn man an Kasperl- oder Puppentheater denkt.

Vielleicht schleicht sich auch bei dem Gedanken daran bei dem einen oder anderen eine kleine Kindheitserinnerung ein. Aber weit gefehlt es ist viel mehr.

Hier besteht die Vereinbarung mit Sauerland EVENT, das noch eine WM eines weiteren Verbandes hinzukommt.

Der 23 Jahre alte Supermittelgewichtler Vincent Feigenbutz trifft am 26. Januar 2019 in der Ufgauhalle auf den Polen Przemyslaw Opalach.