20 Jahre Spitzenmedizin und Patientenorientierung

Ein Erfolgsmodell hat sich in Freiburg in den vergangenen 20 Jahren etabliert:

Die Praxisklinik 2000 Orthopädie / Chirurgie in der Wirthstraße steht für Spitzenmedizin und maximale Patientenorientierung. Möglich machen das die hohe Spezialisierung auf ein klar umrissenes Behandlungsprogramm, die konsequente Fokussierung auf Qualität und große Erfahrung aufgrund sehr vieler Behandlungen.

 Praxisklinik außen 03 06 19

Die Klinik bietet patientenfreundliche Strukturen mit kurzen Wegen und der „One man Medizin“: ein und derselbe Arzt in Sprechstunde, OP, Visite sowie Nachkontrolle. Und genau das schätzen die vielen Patienten ungemein, denn so ist neben einer bestmöglichen Versorgung auch ein gutes Vertrauensverhältnis zum behandelnden Arzt gegeben. Die Leistungen der Klinik 2000,  egal ob vom kleinen ambulanten Eingriff oder dem großen Gelenkersatz, können von Privatpatienten, aber auch von allen anderen Patienten in Anspruch genommen werden. Denn die Klinik 2000 ist für alle Kostenträger zugelassen. Auch gesetzlich Versicherte werden - aufgrund der Kooperation mit dem in Nachbarschaft befindlichem Ev. Diakonie Krankenhaus in der Klinik 2000 versorgt.

Das Gespür für die kommende medizinische Entwicklung
Vor gut 20 Jahren wagten die Fachärzte Dr. Scheibe, Dr. Suhas und Dr. Lais den Schritt von einer Gemeinschaftspraxis mit kleinem ambulantem OP-Bereich zum Neubau einer großen Praxisklinik. Bis zum Jahr 2000 wurde in den alten Räumen nur ein kleines Spektrum der Gelenkchirurgie abgedeckt. Die Gründer hatten ein gutes Gespür für die kommende Entwicklung und steigende Nachfrage in der Versorgung von Gelenkbeschwerden. „Der Siegeszug der minimalinvasiven Chirurgie, die es uns bis heute ermöglicht, komplexe gelenkchirurgische Eingriffe endoskopisch durchzuführen, teils ambulant oder kurzstationär, war einer der Meilensteine“, sagt Dr. Manfred Lais, Geschäftsführer der Klinik 2000. Ziel war es, die Versorgungkapazitäten einerseits, aber auch das Behandlungsspektrum andererseits zu erweitern. In der neuen Praxisklinik konnte die Integration eines großzügigen Ambulanzbereichs, zwei moderner OP-Säle, Sterilisation, großer Aufwachbereich und angeschlossener Klinik mit angegliederter ambulanter Rehabilitation bestens gelingen. Im Laufe der Jahre gewannen die Gründer weitere Ärzte für die Gebiete Fußchirurgie, Endoprothetik Knie, Hüfte und Schulter, konservative Orthopädie sowie Handchirurgie dazu. Das Behandlungsspektrum konnte so sukzessive erweitert werden.

Ärzte aussen quer 1weniger Pixel

FCG TOP Nationale Privatklinik Knie Kreuzband MeniskusPlatzierung unter den Top Privatkliniken
Heute behandeln sieben Fachärzte pro Jahr etwa 10.000 Patienten. Die Anzahl an Operationen pro Jahr liegt bei 2.500. Der stationäre Bereich der Klinik umfasst elf Betten. Die direkte Nähe und sehr gute Kooperationen mit einer etablierten Klinik, dem Evangelischen Diakoniekrankenhaus Freiburg mit guter Infrastruktur und moderner Intensivstation haben entscheidend mit zum Erfolg beigetragen. Die Physiotherapie im Haus mit der Reha Süd sorgt für hochspezialisierte Weiterbehandlung.

Die hohe Spezialisierung garantiert eine qualitativ hochwertige Versorgung. Die große orthopädische Praxis und der OP sind DIN ISO zertifiziert. Die Klinik 2000 in Freiburg zählt zu den Top-Privatkliniken Deutschlands 2021. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie des Nachrichtenmagazins FOCUS für Deutschlands größten Privatkliniken-Vergleich.  Dr. Manfred Lais hat von FOCUS -Gesundheit außerdem - seit 11 Jahren in Folge – jährlich die Auszeichnung "Topmediziner in der Kniechirurgie" verliehen bekommen. Zur Patientenfreundlichkeit gehört auch die komplette Barrierefreiheit in allen Räumen. Alles findet „unter einem Dach“ statt. Sprechstunde, OP, Visite und Nachkontrolle übernimmt stets ein und derselbe Arzt, das sorgt für ein besonderes Vertrauensverhältnis zwischen Patienten und Arzt. Die vielen positiven Rückmeldungen auf den Arztbewertungsportalen wie z.B. Jameda mit der Note 1,2 von den Patienten vergeben, bestätigen das Erfolgsmodell Praxisklinik 2000 Orthopädie / Chirurgie.

Logo Praxisklinik OrthoPodcast: "Kommt ein Arzt zum Physiotherapeuten"
Sehr ansprechend ist auch die hervorragende Internetpräsenz. Hier kann sich der Suchende bereits im Vorfeld bestens informieren über das Team, die Ärzte, die Kompetenzen, Operationen und es gibt sogar eine Videosprechstunde mit Dr. Lais oder einen Podcast. Das ist übrigens der ersten Freiburger Orthopädie Podcast "Kommt ein Arzt zum Physiotherapeuten", der viele  interessante Themen behandelt und das mit Dr. Steffen Schneider und Daniel Klein. Reinhören lohnt sich in jedem Fall.

www.praxisklinik2000.com

Text: Heike Scheiding Brode
Bilder: Klinik 2000