RKK Klinikum unter neuer Leitung

Matthias Kaufmann übernimmt Geschäftsführung Matthias Kaufmann (48) wurde vom Aufsichtsrat des Regionalverbundes kirchlicher Krankenhäuser (RkK…
Meinung

Gesundheit, Wellness & Schönheit in Baden

Gesundheit, Wellness & Schönheit ist ein Gesundheitsmagazin
für die Menschen in der Region Baden. Es informiert mit vielfältigen und interessanten Beiträgen zu vielen Themen aus den Bereichen Gesundheit ,Wellness und Schönheit mit einem intensiven Bezug zur Region. Der lokale Bezug wird über Expertenstatements, Interviews, Adresslisten, Vor-Ort-Besuche und Porträts über die Leistungserbringer in der Region Südbaden hergestellt.

In den Sommerferien gibt es am Universitätsklinikum Freiburg immer mittwochs und donnerstags Eis für alle Blutspender*innen

Auch dieses Jahr hält die Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg wieder ein Dankeschön für die Sommerspender*innen bereit.

Immer mittwochs und donnerstags erhalten alle Spender*innen während der Schulferien nach der guten Tat ein Eis. „Die Eisaktion in der Blutspendezentrale ist beliebt, bewährt und kann glücklicherweise auch in diesem Sommer wieder angeboten werden“, erklärt Dr. Markus Umhau, Ärztlicher Leiter der Blutspende-zentrale. „Das Eis ist einzeln verpackt, sodass wir die Hygieneregeln einhalten und unseren treuen Spender*innen trotzdem diese nette Überraschung zukommen lassen können.“ Die Aktion läuft von Donnerstag, 30. Juli bis Donnerstag, 10. September 2020.

Eisaktion2Eisaktion / Foto:Universitätsklinikum Freiburg

Blutspenden werden auch in den Sommerferien gebraucht
Trotz Corona lagen die Spendezahlen in den vergangenen Monaten bei einem guten mittleren Wert. In den Sommerferien droht das Blutdepot allerdings zu schrumpfen. „Wir bitten alle, die im August und September etwas Zeit haben: Kommen Sie zur Blutspende. Sie werden gebraucht!“, so Umhau. „Alle, die bei uns schon spenden waren, können über die Webseite einen Termin vereinbaren. Das spart Zeit, sorgt für geregelte Abläufe und erleichtert das Einhalten von Abstandsregeln.“ Erstspender*innen können ihren Aufenthalt verkürzen, indem sie sich den notwendigen Aufklärungsfilm bereits zuhause ansehen. Auch der Spendefragebogen kann zuhause ausgefüllt werden.

indexBei jeder Blutspende werden der Personalausweis und nach Möglichkeit der Impfpass benötigt. Spender*innen müssen zwischen 18 und 68 Jahre alt sein (Erstspendende bis 60 Jahre). Männer können alle 8 Wochen, Frauen alle 12 Wochen zur Blutspende kommen.

Terminspende, Aufklärungsfilm und Spendefragebogen unter: www.blutspende-uniklinik.de

Öffnungszeiten Blutspendezentrale:
Montag und Dienstag | 8 bis 15 Uhr
Mittwoch und Donnerstag | 12 bis 19 Uhr
Freitag und Samstag | 8 bis 13 Uhr