Emotionale Wunden heilen

Mehrstufiges Behandlungskonzept im Sigma-Zentrum Wenn ein Mensch etwas erlebt, das seine Anpassungs- und Bewältigungsstrategien überfordert, wird…
Meinung

Psyche und Darm

Ganzheitliches Behandlungskonzept im Sigma-Zentrum Psyche und Körper beeinflussen sich gegenseitig in starkem Maße. Dies zeigt sich oft auch am…
Ratgeber

Gesundheit, Wellness & Schönheit in Baden

Gesundheit, Wellness & Schönheit ist ein Gesundheitsmagazin
für die Menschen in der Region Baden. Es informiert mit vielfältigen und interessanten Beiträgen zu vielen Themen aus den Bereichen Gesundheit ,Wellness und Schönheit mit einem intensiven Bezug zur Region. Der lokale Bezug wird über Expertenstatements, Interviews, Adresslisten, Vor-Ort-Besuche und Porträts über die Leistungserbringer in der Region Südbaden hergestellt.

Mehrstufiges Behandlungskonzept im Sigma-Zentrum

Wenn ein Mensch etwas erlebt, das seine Anpassungs- und Bewältigungsstrategien überfordert, wird automatisch sein Stress-system aktiviert. Bei einer "Posttraumatischen Belastungsstörung" (PTBS) dauern die seelischen Schmerzen an – oft über Jahre und Jahrzehnte – und ziehen massive, z. T. auch akute Symptome nach sich wie z. B. Unfähigkeit, Reize zu verarbeiten, Desorientierung in bestimmten Situationen (Dissoziation), Rückzug, innere und äußere Unruhe.

Ganzheitliches Behandlungskonzept im Sigma-Zentrum

Psyche und Körper beeinflussen sich gegenseitig in starkem Maße. Dies zeigt sich oft auch am Beispiel des Darms. Eine effektive Diagnostik und Behandlung psychosomatisch bedingter Darmerkrankungen setzt eine Verzahnung der somatischen mit der psychiatrisch-psychotherapeutisch-neurologischen Medizin und ein möglichst individuelles, ganzheitliches Behandlungskonzept voraus, wie es z. B. im Sigma-Zentrum Bad Säckingen angeboten wird.

3. Freiburger Unternehmer-Symposium am 22. Februar 2019

Das betriebliche Gesundheitsmanagement und die betrieblichen Prozesse werden durch die Digitalisierung in geradezu revolutionärer Weise transformiert.

Somatopsychisches Modell im Sigma-Zentrum Bad Säckingen

Die Zahl der psychischen Erkrankungen in Deutschland ist aufgrund gesellschaftlicher und beruflicher Veränderungen seit Jahren angestiegen. Man kann davon ausgehen, dass fast jeder Dritte einmal in seinem Leben an psychischen und/oder psychosomatischen Störungen erkrankt.

Multidisziplinärer Therapieansatz im Sigma-Zentrum

Die Diagnose Krebs ist eine erschütternde Feststellung, die bei vielen Betroffenen Ängste und Sorgen auslöst und nicht selten auch zu Traumafolgestörungen führt. Gelingt es nicht, Gedanken und Gefühle mitzuteilen, sind häufig depressive Verstimmungen und Schwankungen des seelischen Gleichgewichts die Folge.

Zweitägige Intensiv-Fortbildungskurse für Neurologen, Gynäkologen und Hebammen sowie Hausärzte in der Messe Karlsruhe waren ausgebucht

Karlsruhe, 26. November 2018 – 437 Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz und Frankreich absolvierten die zweitägige Fortbildungsreihe Ärzte-Seminare Karlsruhe vom 23. bis 24. November 2018 in der Messe Karlsruhe.

Sigma-Zentrum informiert anlässlich der Herzwochen 2018

Zum Abschluss der bundesweiten Herzwochen 2018 der Deutschen Herzstiftung macht das Sigma-Zentrum Bad Säckingen auf den Zusammenhang von Herz und Psyche aufmerksam.

Bad Säckinger Psychopharmakologie-Tage

Mit den vom Sigma-Zentrum veranstalteten Bad Säckinger Psychopharmakologie-Tagen wurde das im Sigma-Zentrum bereits etablierte Ärztliche Fortbildungsforum nun erstmalig für Ärzte aus ganz Deutschland geöffnet.