Voreingestelltes Bild

Der Dorftrottel

Im Elztal gab es vor Jahren einen Mann, der hieß Gustel und war im Ort nur als "de Dorftrottel" bekannt. Am Stammtisch wurde mit Gustel immer das…
Witzsammlung

Region im Blick Rentnerpaêrchen Hintergrund weiƒ 252 168Baden pur!

DO GUGSCH WAS MIR BADNER SO ALLES WISSE!

Den Lesern regionale Themen anbieten, heißt Heimat zu vermitteln

Region im Blick immer gut informiert


Star- und Fernsehköche wie Roland Trettl und Meta Hiltebrand sind dieses Jahr zu Gast im Kochstudio der Messe.

Im fesselnden live ausgetragenen Kochwettkampf ging es heute auf der weltweit größten Food und Beverage Messe Anuga heiß her.

Acht Finalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kämpften vor den Augen tausender Fachbranchenbesucher um den prestigeträchtigen Titel Koch des Jahres 2017.

Mike Kainz aus dem Grand Hotel Les Trois Rois, Brasserie in Basel gewinnt das Finale der zweiten Auflage des Wettbewerbs Patissier des Jahres 2017

Wer kennt ihn nicht, den sympathischen jungen Nachwuchskünstler aus dem nahe gelegenen Elsass?

Die Rede ist von Robin Leon.

Ich traf ihn im Auftrag von „Region im Blick“ am schönen Yachthafen in Kehl. Seinen großen Durchbruch hatte Robin Leon bei Stefan Mross in „Immer wieder sonntags“.

Große Chance auf den Koch des Jahres Titel 2017

Als vier von acht Finalisten haben sich Jan Pettke, Daniele Tortomasi, Joel Ellenberger und Peter Bogdanovic für das Finale des Live-Wettbewerbs Koch des Jahres qualifiziert. Vor den Augen unzähliger Branchenbesucher werden sie sich drei verschiedenen Challenges stellen müssen.

Oh je, neben ihr komme ich mir so vor, als wenn ich selbst nur wenig auf die Reihe bekomme.

Bei meinem Interview mit der umtriebigen Riccarda Kräuter-Schächtele aus Freiburg, werde ich die Vermutung nicht los, dass ihre Uhr anders tickt und einfach mehr Stunden am Tag produziert, in die man etwas reinpacken kann. Bewundernswert ist sie allemal, ihr Engagement ist vorbildlich und sie ist dabei doch so liebenswert.

Marc Marshall meldet sich mit neuem Soloalbum zurück.

Nach zwei Jahren Pause präsentiert er uns, dem Onlinemagazin „Region im Blick“, anlässlich seiner Tournee, sein neuestes Projekt.

Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ernennt den Zauberkünstler Willi Auerbach aus Waldkirch (Baden-Württemberg) offiziell zum Botschafter.

Er ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Zauberkünstler im Südwesten Deutschlands - und weit darüber hinaus.

Sein Tag hat mindestens 48 Stunden und er ist ein Tausendsassa, überall präsent und bekannt und eng verwurzelt mit unserem schönen Baden und dem Schwarzwald.