Termine und Veranstaltungen in der Region

Ensemble Constantinople und Albaye Cissoko, >>die neue reihe<<

Wandernde Gärten

„Mein Garten ist meine Musik. Meine Erinnerung ist der Boden meines Gartens, der in dieser Erde wächst, seine Wurzeln ausbreitet und in den Boden eindringt, um sich mit dem Universum zu vereinen.“ (K. Tabassian)

„Wandernde Gärten“ ist ein facettenreiches Programm, das die Künstler zu ihren Wurzeln zurückführt und deren Kulturen miteinander verbindet: Der Dialog der traditionellen persischen Setar und der westafrikanischen Kora dient nicht der reinen Demonstration der Virtuosität der Instrumentalisten, sondern verweist durch das Aufgreifen eher einfach gehaltener Lieder auf die universelle Sprache der Emotionen. Der aus Senegal stammende Sänger und Komponist Ablaye Cissoko spielt die aus Westafrika stammende Kora
und arbeitet nach zahlreichen Auftritten mit namhaften Weltmusik- und Jazz-Künstlern erstmals mit dem Ensemble Constantinople zusammen. Die musikalischen Wurzeln des kanadischen Ensembles liegen diesseits des Atlantiks, am Bosporus, mit Bezug auf den historischen Namen von Istanbul.Überall wo sie auftreten, ziehen die Musiker Publikum und Presse in ihren Bann, so dass sie von der „zauberhaften Atmosphäre“ schwärmen, die „gleichzeitig poetisch, inspiriert und inspirierend, hypnotisierend“ ist.
(Radio & La Presse, Canada)

Ensemble Constantinople
Kiya Tabassian, Setar & Stimme; Pierre-Yves Martel, Viola da gamba;
Patrick Graham, Perkussion
Ablaye Cissoko Kora & Stimme

Wandernde Gärten – eine poetische Begegnung von Stimme und Saite, vom Königreich der Mandika in Westafrika zur Musik am Persischen Hof vom 13. Jahrhundert bis in die Jetztzeit

Samstag, 7. November 2020 | 20 Uhr
Donauhallen, Strawinsky Saal (an der Donauhalle 2, 78166 Donaueschingen) | >>die neue reihe<<
Eintritt EUR 25,– | Kartentelefon: 0771 857 221

von Region im Blick
Weitere Veranstaltungen des Anbieters:  

Veranstaltungsort:

Donauhallen
An der Donauhalle 2
78166  Donaueschingen

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort:
Donauhallen