3.000 feiern perfekte Sommerparty mit The BossHoss und Juli

- Senkrechtstarter Benne findet bei Music@Park begeisterte neue Fans
- Beste Kombination: Musik-Stars, Attraktionen und Abkühlung in der Grill & Chill Area
- Nicole (32): „Music@Park war der absolute Höhepunkt dieses Sommers“

Was für ein perfekter Sommertag: The BossHoss, Juli, Senkrechtstarter Benne – und angenehme 26 Grad Wohlfühltemparatur im beliebtesten Freizeitpark Deutschlands. Das Wetter bereitete die perfekte Basis für die Mega-Party dieses Sommers. 3.000 Musik- und Action-Fans feierten in der Europa-Park Arena, nachdem sie ihren Adrenalin-Spiegel in den zahlreichen Attraktionen des Europa-Park schon deutlich angehoben hatten.

 20190803SimonHofmann0256 MusicAtParkMusicAtPark / Fotos: Simon Hofmann für Radio Regenobgen

Wer sich drinnen von den Musik-Stars auf Begeisterungsstufe „Rot“ hatte bringen lassen, konnte draußen im Grill & Chill-Bereich abkühlen – um sich dann wieder umso enthusiastischer ins Getümmel zu stürzen. Diese „beste Kombination“ begeistert Radio Regenbogen Hörer wie etwa Nicole (32) aus Ortenberg bei Offenburg: „Der Sommer hat uns ja schon einiges geboten. Aber Music@Park war der absolute Höhepunkt!“

Music@Park, das ist die einzigartige Mischung aus Action in den zahlreichen Attraktionen des Europa-Park und den heißesten Rhythmen dieses Sommers. Das Highlight waren zweifelsfrei The BossHoss, die in den letzten Jahren nicht nur für Country-Rock eine riesige Fan-Base erschaffen haben, sondern einfach auch echte Entertainer sind. Coaches bei zuletzt „The Voice Senior“ und (mit ihren Schützlingen Mimi & Josefin als Sieger) „The Voice Kids“ zu sein, hat sicherlich nicht geschadet. In der Europa-Park Arena jedenfalls macht das Publikum bei The BossHoss richtig Party und liegt ihnen gleichzeitig zu Füßen, vor allem natürlich bei Chartstürmer-Tracks wie „Jolene“, „Dos Bros“, „Little Help“ und natürlich „Don’t Gimme That.

 20190803SimonHofmann0193 MusicAtParkMusicAtPark / Fotos: Simon Hofmann für Radio Regenobgen

Sie sind immer noch sooo cool! Während Juli vor Jahren auf der „perfekten Welle“ in den Hitparaden-Himmel gesurft sind – Strandfeeling um den Camping-Bulli inklusive – radeln sie heute super-erfolgreich durch die Radiolandschaft. Auch die Hörer von Radio Regenbogen haben „Fahrrad“, diesen leicht nerdigen Liebes-Song, aber umso mehr ins Herz geschlossen. Und das zeigen sie auch bei der Live-Performance in der Europa-Park Arena.

Seine Fan-Base deutlich erweitert hat „Benne“, der Senkrechtstarter aus Heilbronn, den es über eine Zwischenstation in Südamerika nach Berlin verschlagen hat. Deutsche Rock-Popmusik ist seine Passion, das spüren die Musik-Fans in der Europa-Park Arena. Dazu wundervolle Melodien und Texte, die einen anfassen – kein Wunder, dass die Herzen seiner Fans dahinschmelzen wie Butter in der Sonne.

 20190803SimonHofmann0107 MusicAtParkMusicAtPark / Fotos: Simon Hofmann für Radio Regenobgen

Nicole (32) aus Ortenberg bei Offenburg: „Die Parties von Radio Regenbogen trage ich mir ja immer sofort in den Kalender ein, die sind einfach immer ein Highlight. Aber Music@Park war diesmal etwas ganz Besonders. Dieser Sommer hat uns ja schon einiges abverlangt. Umso mehr habe ich es genossen, mit der großen Radio-Regenbogen-Hörerfamilie Music@Park zu feiern. Die Jungs von The BossHoss sind einfach so toll – und Juli nach wie vor so cool – und Benne ist einfach süß!“

Music@Park war ohne Frage die heißeste Party im Europa-Park. Verschnaufpause inklusive. Bei kühlen Drinks und lecker Gegrilltem in der „Grill&Chill“ Area, der beliebtesten „Tankstelle“ aller Feierwütigen, um die Kraftreserven für eine lange Partynacht wieder aufzutanken.

Radio Regenbogen Eventleiter Andreas Ksionsek: „Mit The BossHoss, Juli und Senkrechtstarter Benne war es ein toller, stimmungsvoller Abend. Unser Dank geht an jeden einzelnen Hörer, der heute bei Music@Park dabei war. Besonders freut uns, dass die Hörer aus dem gesamten Sendegebiet angereist sind.“

 

Fotos: Simon Hofmann für Radio Regenobgen