PLAZA CULINARIA Kulinarische Erlebnis- und Verkaufsmesse 10. – 12. November 2017, Messe Freiburg

Star- und Fernsehköche wie Roland Trettl und Meta Hiltebrand sind dieses Jahr zu Gast im Kochstudio der Messe.

Fünf südbadische Sterneköche laden am Donnerstag, 9. November, also bereits am Vorabend der 14. Plaza Culinaria zur neu konzipierten „Küchenparty“ für den guten Zweck und zum anschließenden „Genuss Festival“ an allen drei Messetagen.

Deutschlands beliebteste Genussmesse bietet auch im 14. Jahr ihres Bestehens wieder feinste nationale und internationale Spezialitäten von rund 360 Ausstellern auf einer Fläche von rund 22.000 m²: Die Themenpalette steht ganz im Zeichen von Genuss und Lebensqualität reicht vom alkoholfreien Erfrischungsgetränk über ausgesuchte Delikatessen aus aller Welt, vegetarische und vegane (Bio-)Feinkost, Küchenkultur und Accessoires, ausgesuchte Weine und Brände bis hin zu Tabakwaren, Whisky und Zigarren.

1Nahezu handgemachte Feinkost- und Bierspezialitäten gibt es auf dem Marktplatz der Manufakturen und in der Craftbeer Area zu entdecken.
Die Beliebtheit der Plaza Culinaria ist auch im 14. Jahr ungebrochen, nicht nur bei ihrem Publikum: Auch viele der Aussteller sind seit der ersten Stunde „ihrer Plaza“ treu verbunden. “Ein solches Erfolgskonzept wie diese Messe lebt nicht nur von den Neuheiten die die Messe alljährlich erneut aufbietet, sondern auch von der Kontinuität, die ihre Stammaussteller einbringen”, so FWTMGeschäftsführer Daniel Strowitzki. “Egal, ob bei Slow Food, Zehners Stube, dem Badischen Winzerkeller oder dem Fallerhof, überall gilt: Unsere Besucher wissen, bei wem sie es sich gut gehen lassen können und wo sie ihre liebgewonnenen Favoriten finden können.” Diese Kontinuität ermögliche erst viele Innovationen im Programm der Messe, wie die 5-Sterne-Küchenparty für den guten Zweck, die in diesem Jahr Premiere feiert: Mit dieser neuen, legeren Abendveranstaltung unterstützt die Plaza Culinaria Freiburger Initiativen wie die Kinder- und Jugendklinik des Uniklinikums, die Freiburger Tafel und das Augustinermuseum in ihrer Arbeit. Genießer sollten sich diesen kulinarischen Termin vormerken. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 290 € pro Person, wenn die innovativen Köche Steffen Disch, Daniel Fehrenbacher, Jochen Helfesrieder, Thomas Merkle und Oliver Rausch gemeinsam mit dem Käse-Affineur Jean-François Antony aus dem Elsass und fünf der besten Winzer aus der Region einen unvergesslichen Genießerabend mit regionalem Flair zaubern. 

17Die Küchenparty ist gleichzeitig die ideale Einstimmung auf das Genuss Festival, welches die fünf Köche auch in diesem Jahr im Rahmen der Plaza Culinaria zusammen mit den Besucherinnen und Besuchern der Messe feiern möchten.

Was auf der Plaza Culinaria natürlich auch nie fehlen darf, sind die nationalen und internationalen Stargäste auf der Bühne im Kochstudio: Aus Südtirol kommt in diesem Jahr der 46-jährige Star- und Fernsehkoch Roland Trettl, eine der schillerndsten Figuren der europäischen Kochszene, nach Freiburg. Und mit der Fernseh- und Spitzenköchin Meta Hiltebrand aus Zürich ist zudem eine der führenden Größen der Schweizer Spitzenküche auf der Plaza Culinaria zu Gast.

Kooperationspartner der Messe Freiburg im Rahmen der Ausrichtung der Messe ist neben anderen auch in diesem Jahr wieder BurdaHome mit seinen beliebten Food-Magazinen, deren Redakteurinnen und Redakteure ebenfalls wieder im Kochstudio der Messe ihr Wissen und Können unter Beweis stellen werden. Als besonders willkommene Gäste begrüßt die FWTM Freiburgs Nachbarstadt Emmendingen, die Nachbarregion Elsass und Freiburgs Partnerstadt Granada mit ihren eigenen Messeauftritten auf der Plaza Culinaria.

 XTB1718Der „Weihnachtszauber“ im Zentralfoyer der Messe stimmt die Besucherinnen und Besucher zum achten Mal in Folge auf die Vorweihnachtszeit ein, und Spezialthemen wie Manufakturen, Craftbeer-Brauer und das Backviertel mit dem „Sweet Dreams Café“ laden nicht nur zum Entdecken und Verweilen ein, sondern sie bieten auch zahlreiche Workshops rund um Trendthemen wie Bier brauen, Torten backen und verzieren, Wein-, Sekt- und Whisky-Kultur. 

 

Bild 12 1Für junge Messebesucher wird die „Lasumi“ Kinderbetreuung im Konferenzraum 11 und die Weihnachtsbäckerei mit „Kaisers Gute Backstube“ für Abwechslung sorgen. Wer auf der Messe hingegen viele Geschenke und Spezialitäten einkaufen will, der wird für den Plaza Culinaria-Päckle Bus dankbar sein. Im Messerestaurant schließlich wartet die beliebte, traditionelle Smoker’s Lounge mit Stefan Maier Tabakwaren auf Freunde einer guten Zigarre und eines guten Whiskys.

 

csm PC17 HeaderWWW 1000x150px 8d0270a893

 

 

Auf einen Blick

Plaza Culinaria 2017 Kulinarische Erlebnis- und Verkaufsmesse
Termin: 10. bis 12. November 2017, Messe Freiburg

BurdaHome:

 Der überregionale Medien- und Kooperationspartner BurdaHome ist vertreten mit Kochshows im Kochstudio in Messehalle 4, Auftritten  auf der Showbühne in Messehalle 3 und einem Messestand in Halle 4, sowie mit dem „Sweet Dreams Café“ im Backviertel by „Sweet Dreams“.

Turnus: jährlich

Ausstellerzahl erwartet: rund 360 Aussteller

Ausstellungsfläche:

 rund 22.000 m² Bruttofläche in den Messehallen 1 bis 4, Messefoyer, Zentralfoyer, Messeboulevard

Charity Event:

(Messehalle 1) Donnerstag, 9. November, ab 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) Erleben Sie bereits am Vorabend der Messe die 5 Sterne Küchenparty – Plaza Culinaria goes Charity in lockerer Atmosphäre. Die Sterneköche des Genuss Festivals kreieren für Sie ein außergewöhnliches Walking Dinner mit begleitenden Weinen und Musik. Genießen Sie für 290 Euro einen kulinarischen Abend in besonderem Ambiente. 100 Euro des Teilnehmerbetrags gehen an die Freiburger Tafel e.V., die INITATIVE für unsere Kinder- und Jugendklinik Freiburg e.V. und an das Kuratorium Augustinermuseum Freiburg. 

Themen:

Alkoholfreie Erfrischungsgetränke   Backviertel by „Sweet Dreams“   Biofeinkost   Brauereien, Craftbeer Area   Delikatessen & Spezialitäten   Gastronomie & Catering   Genuss Festival   Kaffee, Tee & Schokolade   Konditorei & Confiserie   Küchenkultur & Accessoires      Literatur & kulinarische Reisen   Living & Lifestyle   Marktplatz der Manufakturen     Tabak & Zigarren   Vegetarisch/vegan   Wein, Sekt & Spirituosen

Rahmenprogramm

Kochstudio:   (Messehalle 4)  u.a. Roland Trettl, deutscher Fernseh- und Starkoch   Samstag 11. November, 13:00 – 14:00 Uhr und 16:00 – 17:00 Uhr    Meta Hiltebrand, die exotische Spitzenköchin aus Zürich   Sonntag, 12. November, 12:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 16:00 Uhr   Redaktionen der Food-Magazine von BurdaHome präsentieren
 Rezepte aus den neuen Magazinen im Kochstudio und auf der  Showbühne.   Geschmackserlebnisse mit Slow Food

Ausstellungsbereiche      Genuss Festival:  5 Sterneköche aus der Region laden ein: (Messehalle 1) Steffen Disch („Raben“, Horben), Daniel Fehrenbacher („Adler“, Lahr), Thomas Merkle („Merkles Restaurant“, Endingen), Oliver Rausch („´s Herrehus“, Freiburg-Munzingen) und Jochen Helfesrieder („Storchen“, Bad Krozingen-Schmidhofen).  Jeder der teilnehmenden Köche bietet 2-3 Gänge zum Preis von jeweils 9,50 € an.  Mit dem Genuss-Pass (38,- € ohne Eintritt), der vorab bei den teilnehmenden Köchen und vor Ort an der Messeinformation sowie bei den Köchen des Genuss Festivals in Halle 1 gekauft werden kann, kommen die Messebesucher in den Genuss von vier exklusiven Sterne-Gerichten inklusive einem Glas Champagner.  Im Vorverkauf ist der Genuss-Pass inklusive Eintritt (47,- €) außerdem exklusiv bei allen reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich.Dieser muss an der Messeinformation gegen den Genuss-Pass ausgetauscht werden. Der Genuss-Pass inklusive Eintritt ist nicht als print@home-Ticket erhältlich!

Marktplatz der Manufakturen: (Messehalle 2)   Kleine Manufakturen präsentieren Delikatessen und einzigartige
 Köstlichkeiten wie z.B. Buah-Smoothies aus gefriergetrockneten Früchten, exklusive Honigkreationen, geschichtsträchtigen Kornbrand in Einmachgläsern, verschiedenen Gin, heimisches edles Trockenfleisch aus dem Herzen des Schwarzwalds, Ingwer Drinks und Fresh Rolled Ice und vieles mehr. Bei allen Produkten wird auf eine nachhaltige, individuelle und faire Produktion Wert gelegt.

Craftbeer Area Hosted by Decker Bier
 (Messehalle 4)  Die Craftbeer Area versammelt über 15 Kreativbrauer und Genussbier-Manufakturen der neuen Craftbeer Bewegung unter einem Dach. Freuen Sie sich darauf neue Bierstile kennen zu lernen und alte wieder zu entdecken.

GenussMarkt Emmendingen:    (Messehalle 4)  Unter dem Motto Leben und Genießen präsentieren die Aussteller auf einem von der Stadt Emmendingen organisierten Gemeinschaftsstand Lifestyle und Kulinarisches aus der Nachbarstadt.

Backviertel:  (Messehalle 4)  Trendbereich mit Sweet Dreams Café zum Naschen und Verkosten der leckeren Süßigkeiten aus verschiedenen Ausgaben von ‚Sweet Dreams‘ in Zusammenarbeit mit der ‚pâtisserie-m‘ sowie einem Angebot an Zubehör und speziellen Zutaten für die anspruchsvolle Herstellung zuhause.

Workshops im Backviertel: Workshops gibt es unter anderem mit dem Team der StädterBackschule aus Allendorf, dem Schweizer Chocolatier Fabian Sänger, Star-Konditor Bernd Siefert und Wilton-Instruktorin Marta Knapp. Die Workshops können unter www.plaza-culinaria.de gebucht werden.

Weihnachtszauber: (Zentralfoyer)  Zeitgleich zur Plaza Culinaria findet zum 8. Mal der stimmungsvolle Adventsmarkt mit Ausstellern aus dem Bereich Kunsthandwerk statt.

Genussvolle Tastings: (Konferenzräume)  Sekt & Co. – Prickelndes mit wunderschönen Geschichten! &“ Cuvées – sind sie die Königsklasse? mit Natalie Lumpp Whisky Tastings mit Sonja Rinderle Craftbeer Tasting und Braukurse mit Decker Bier.

Ergänzende Angebote: Weihnachtsbäckerei für Kinder mit Kaisers Gute Backstube in Messehalle 3 Kinderbetreuung durch „Lasumi“ in Konferenzraum 11 Smoker’s Lounge im Messerestaurant Plaza Culinaria-Päckle-Bus im Weihnachtszauber im Zentralfoyer.

Öffnungszeiten:

10. November 2017: 14:00 – 23:00 Uhr   11. November 2017: 10:00 – 23:00 Uhr   12. November 2017: 10:00 – 20:00 Uhr

Eintrittspreise: 

Vorverkauf* 9,00 Euro   Tageskasse  12,00 Euro   Ermäßigt**  10,00 Euro   Sonntag, 12. November ab 18:00 Uhr, Happy Hour: Eintritt 5,00 Euro

 * Vorverkauf 10. August bis einschließlich 9. November 2017. Vorverkauf bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen, online als print@home-Ticket unter www.plaza-culinaria.de.
 ** Ermäßigung erhalten über den Vorverkauf hinaus Jugendliche von 12 – 18 Jahren, Studenten, Schwerbehinderte, Rentner. Ermäßigungsberechtigt sind außerdem Inhaber der BZCard, der Ikea Family Card, contomaxx-Kunden und Abonnenten der BurdaLife-Titel unter Angabe der Abonummer, sowie Mitglieder und Dauerkartenbesitzer des SC-Freiburg und Dauerkartenbesitzer des Europa Parks mit jeweils einer Begleitperson. Kinder unter 12 Jahren haben – nur in Begleitung Erwachsener – freien Eintritt.

 

Bilder: FWTM - Kaeflein