Lachs mit Erdnusskruste auf knusprigem Salat

Zutaten
Für 4 Personen: 40 ml Sojasoße, 30 g flüssiger Honig, 6 EL Öl, 4 Lachsfilets mit Haut, 1/2 Rotkohl, 400 g Möhren, 1 Bio-Orange, 5 EL Apfelessig, Salz, Pfeffer, 60 g ültje Erdnüsse (geröstet und ohne Salz), 1 Bund Rucola

Rezept der Woche Kw 33 2020 002Foto: djd-mk/ültje/House of Food

Zubereitung
Sojasoße, Honig und 2 EL Öl verrühren. Lachsfilets mit etwas Marinade bepinseln und 15 Minuten kaltstellen. Rotkohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. In eine Schüssel geben und gründlich durchkneten. Möhren schälen und grob raspeln. Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Anschließend halbieren und auspressen. Rotkohlstreifen, Möhrenraspel, abgeriebene Orangenschale und -saft, Essig und 4 EL Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, kaltstellen.
Erdnüsse fein hacken und unter die übrige Marinade rühren. Lachsfilets in eine Grillschale geben. Mit der Erdnussmarinade beträufeln und zugedeckt auf dem heißen Grill etwa acht Minuten grillen. Rucola putzen, waschen, trocken schütteln und unter den Rotkohlsalat heben. Salat und Lachs auf Tellern anrichten.

Weitere Rezepttipps: www.erdnuesse.de