Unterhaltung auf höchstem Niveau in Form von Varieté, Musik, Entertainment, Show in phantastischer Atmosphäre und das gepaart mit einem 4-Gänge-Menü aus der Hand von Spitzenkoch Sören Anders.

Welch‘ Traum und dieser wird ab Mittwoch, 27.November 2019 bei Crazy Palace, verwirklicht.

Mit bodenständigen Zutaten punktet hier der mehrfach ausgezeichnete Karlsruher Spitzenkoch Sören Anders mit einem Menü auf Sterneniveau.
Ob Carpaccio und Tartar vom Rind mit Wildkräutern und Schalotten-Vinaigrette, Heilbutt auf cremiger Pastinake mit Haschee von der Garnele, getrüffeltes und geschmortes Kalbsbäckchen auf Sellerie-Kartoffelstampf mit Wurzelgemüse - oder eine vegetarische Variante mit Gemüseterrine, geräucherter Paprikacreme und wilden Kräutern, geschmorter Kürbis, Pak Choi und Gnocchi an Kokos-Limettenschaum und Kartoffel-Risotto mit gebratenen Pilzen, Parmesanschaum und frisch geriebenem Meerrettich. Solche kulinarischen Spitzenleistungen aus Sören Anders Küche lassen das Wasser im Munde zusammenlaufen.

67206081 10156550794584226 7795474055804485632 n

Wieder macht Sören Anders mit diesem Menü eine klare Ansage an den Genuss.

Selbst das Dessert lässt keine Wünsche mehr offen. Zum Genuss-Finale wird in dieser Spielzeit köstlicher Schokoladenkuchen mit exotischem Calamansi-Sud und Sauerrahmeis serviert. „Es ist die Kombination aus einem unvergleichbaren Programm, feinschmeckerischen Höhenpunkten aus einer innovativen Küche, einer atemberaubenden Show, der Künstler auch der Service und die Logistik, die diese Abende im Crazy Palace zu etwas Besonderem machen. All‘ das hat letztlich auch Einfluss auf das Menü“, erläutert Sören Anders.

Dass dabei auch Regionalität, Trends und aktuelle Essgewohnheiten zu den Faktoren der Menü-Auswahl gehören, ist für Anders selbstverständlich.
Crazy Palace wird durch die Gesamtheit des erstklassigen Angebots auch in der neuen Spielzeit sensationell und unvergleichbar. So wird der Karlsruher Messeplatz zum wiederholten Male ein Ort zum Feiern und Genießen.
Ein Genuss für alle Sinne bei Crazy Palace.