Am Freitag, 13. Juli leuchtet es wieder in allen Straßen und Gassen der Oberkircher Innenstadt.

Oberkirch leuchtet 6Bereits zum neunten Mal organisiert der Stadtmarketingverein das Late-Night Shopping,  der Einzelhandel lädt dabei zu einer langen Einkaufsnacht bis 24 Uhr ein. Die gesamte Innenstadt ist hierfür illuminiert und wird in ein Lichtermeer getaucht. Rund 80 Leuchtkörper in verschiedenen Formen und Farben mit Höhen bis zu 8 Meter werden in den Straßen und Altstadtgassen ein Lichtspiel mit Farbakzenten setzen.

Die lange Hauptstraße wird wieder mit orangen und roten Lichtkegeln gesäumt sein. In den Seitenstraßen sorgen ausgefallene Licht-Objekte für Spannung. Zur Kirchstraße geht es unter einem Regenbogen hindurch, dahinter erwartet die Besucher die illuminierte Kirche, jede Menge Leuchtobjekte  und natürlich Verköstigungsstände zum Verweilen. Ob mit erfrischenden Cocktails oder leckeren Weinen von Oberkircher Weingütern, welche in der Winzergasse auf dem südlichen Kirchplatz ausgeschenkt werden.

Der Altstadtbereich in der Bahnhofstraße und in der Bachanlage ist ein besonderes Highlight, so Iris Sehlinger vom Stadtmarketing. Der illuminierte Mühlbach, die mit Lichtern gesäumte Bahnhofstraße sowie spezielle Licht-Arrangements sind dort zu bestaunen. Selbstverständlich laden auch dort die Gastronomen zu einem Glas Wein vom Weinhaus Renner und leckeren Häppchen ein.

Zwischen den unzähligen Leuchtobjekten werden auch Brunnen, Bäume und Gebäudefassaden in  das Farbspiel mit aufgenommen.

Aktionen:

Einzelhändler bieten Rabattaktionen an und  sicherlich gibt es auch ein Gläschen Sekt für die Kunden.   Vor dem Kaufhaus Peters gibt es für die kleinen Besucher einen Race-Parcours, im Kaufhaus dürfen sich die Erwachsenen mit einem Cocktail erfrischen. Weitere Cocktail-Varianten werden am Cocktail-Stand der Stadtwerke angeboten sowie an vielen weiteren Getränkeständen. Rhythmische Beats gibt es im Kreuzungsbereich beim Gasthaus Krone, dort zeigt das Fitness-Center Steinhof  Darbietungen aus dem aktuellen Kursprogramm.

Beim Nachttrödelmarkt auf dem Marktplatz werden unzählige Aussteller wieder ihre Schätze zum Verkauf anbieten.  

Oberkirch leuchtet 4Auch für musikalische Unterhaltung in den Altstadtgassen wird gesorgt sein. Bei der evangelischen Kirche in der unteren Hauptstraße, präsentiert sich die Band Red Icon vom Hans-Furler Gymnasium. Auf dem Kirchplatz sind beim Blumenhaus Busam wieder die beliebten Marburg-Gold-Drosseln anzutreffen, die jedes Jahr die Zuschauer begeistern. Italienische Klänge gibt es auf dem südliche Kirchplatz bei Lui e Lei und in der Hauptstraße beim Gasthaus Sonne sorgt die Band Celebration für Partystimmung. Bei Ronny Marzin in der Bahnhofstraße werden die Besucher von Ess-Aitch-Cream musikalisch unterhalten.  

Der Weg durch die mit riesigen Leuchtblumen bestückte Stadtgartenstraße lohnt sich. Der Stadtgarten wird mit 5.000 kleinen Lichtern und Lampions bestückt sein. Die Schüler der Klasse 6 d des Hans-Furler-Gymnasiums werden mit viel Kreativität wunderschöne Lichter-Bilder erschaffen. Bereits am Eingangstor befindet sich eine überdimensionale Kerze, welche den Besuchern den Weg weisst. Dort findet ab 19.30 Uhr ein abwechslungsreiches, musikalisches Programm statt. Die Tanzgruppe des TVO, die Harmonikafreunde sowie die Stadtkapelle Oberkirch sorgen für beste Unterhaltung

Heimat- und Grimmelshausenmuseum:

Das Museum hat ebenfalls seine Türen von 19:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Ebenso kann in der Galerie des Museums die Kunstausstellung „komplementär“ von Gabriele Straub  besichtigt werden.

Kulinarik:

Für einen sommerlichen Gaumenschmaus sorgen unzählige Verköstigungsstände. Von Flammkuchen, italienische Spezialitäten, Streetfood Burger bis hin zu asiatische Köstlichkeiten, reicht die Schlemmerliste der Bewirtungsstände. Mit leckerer Sommerbowle oder ausgefallenen Sektvariationen, können sich die Besucher beim Sommereinkauf erfrischen.


 

Quelle: Bild/Text Stadtmarketing Oberkirch