Diese freiwillige Verpflichtung hat zum Ziel, ein Arbeitsumfeld frei von Vorurteilen zu schaffen.

Zudem sollen die Mitarbeiter unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität gleichermaßen Wertschätzung erfahren.

Am Freitag, 13. Juli leuchtet es wieder in allen Straßen und Gassen der Oberkircher Innenstadt.

Anlässlich des 100-jährigen Endes des Ersten Weltkriegs trafen sich am 21. Juni 2018 rund 1.300 deutsche und französische Grundschülerinnen und Grundschüler

im Europa-Park, um ein Friedens- und Freudenfest der ganz besonderen Art zu feiern.

Jetzt insgesamt 200 Kilometer Radwandervergnügen von Grenzach-Wyhlen bis Offenburg

Mit einer Sternfahrt auf dem Oberrhein Römer-Radweg haben Bürgermeister der neun neu angegliederten Kommunen am Sonntag, 17. Juni, den dritten Teilabschnitt durch die Ortenau eröffnet.

„SchokoFair – Stoppt Kinderarbeit!“ gewinnt

Das Projekt „SchokoFair – Stoppt Kinderarbeit!“ aus Düsseldorf gewann am 11. Juni die Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Namens-Wettbewerb der Stadt ist bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf Rennen

Die Erdmännchen-Kinder im Lahrer Stadtpark haben einen Namen.

Die 22-jährige Jessica de Jong aus dem niederländischen Lelystad ist das neue RollerCoasterGirl 2018.

Die Erdmännchen sind die Publikumslieblinge im Lahrer Stadtpark. Seit der Eröffnung der neuen Tiergehege im letzten Jahr, erfreuen sich täglich Kinder und Erwachsene an den putzigen Tieren.