Hexen tauchen auf, Musik erklingt, ein Schimmelreiter prescht vorbei und das Plattenwieble erzählt aus ihrem Leben.

Diese und weitere mythische Gestalten, die untrennbar mit der Geschichte von St. Märgen verbunden sind, begegnen den Teilnehmern auf der Geisterwanderung durch den schaurigen Pfisterwald am Montag, 23. Juli 2018. Treffpunkt ist um 20:30 Uhr am Augustinerplatz in St. Märgen. Kinder ab 6 Jahren dürfen in Begleitung eines Elternteils mitwandern. Weitere Termine: 6. August, 20. August, 3. September. Informationen und Anmeldung (bis 12 Uhr am Veranstaltungstag) bei allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH und unter +49 (0)7652/1206-30.